Willkommen in der A()thren Gallery!

Durch das Eintreten in diesen Raum
bist du jetzt schon Kurator*in,
Ausstellende*r und Publikum zugleich.
Keine Fragen nach Berechtigung, nur
Möglichkeit auf Sichtbarkeit.
Gemeinsam wollen wir das Private im
Öffentlichen herausfordern und das
Öffentliche in kollektive Privatsphäre
transformieren um so das Ausstellen zu
demokratisieren. Diese Gruppe soll dazu anstoßen, die Stadt (vorerst) für zwei Tage in eine Galerie zu verzaubern, die Wege in einen Ausstellungsbesuch zu verwandeln und dir den Impuls geben, in deiner Umgebung deine Gedanken und Arbeiten zu teilen.

Jeder Tag kann eine Vernissage sein, und jede Hausfassade das
MoMA.


Folge diesem Einladungslink in die A()uthren Gallery Telegram-Gruppe und lass die Spiele beginnen..






t.me/joinchat/0yWUX9GcRpYwMjU6